Montag, 27. November 2017

[Rezension] Die Unsterblich-Reihe Teil 2

Unsterblich wie ein Kuss | Mina Hepsen | Goldmann Fantasy | 11. Januar 2010 | 8,99€ (Taschenbuch)


Inhalt:
Violet hat nur ein Ziel: den Vampir zu finden, der ihren Vater einst ermordete. So zieht sie durch das Land auf der Suche nach dem mysteriösen Ismael. Dabei hilft dem blinden Mädchen ihre besondere Gabe, mit ihrem Geigenspiel jeden in den Bann ziehen zu können. Als sie dadurch eines Abends dem verführerischen Patrick begegnet, kann sie an seinem Geruch erkennen, dass er ein Bluttrinker ist. Trotzdem kann sie ihm nicht widerstehen. Könnte er etwas mit dem Tod ihres Vaters zu tun haben? Violet muss sich bald entscheiden: Will sie Rache oder die Liebe ihres Lebens?

Meine Meinung:

Wie auch der erste Band der Reihe hat mir dieser unheimlich gut gefallen. 
Der Schreibstil gefällt mir immernoch genau so gut, wie im ersten Band. Er ist weiterhin sehr angenehm und flüssig zu lesen, so dass ich das Buch innerhalb zwei Tagen gelesen habe. 

Wir lernen einen weiteren Vampir kennen - Patrick. Der neue Führer des Nordclans und guter Freund von Alexander. Dieser lernt die blinde Violet im Zirkus kennen, der zur Zeit Rast in der Stadt macht.
Auch diese beiden sind mir unglaublich sympathisch und es knistert wieder gewaltig zwischen den beiden Protagonisten. Violet ist eine mutige junge Frau, die dank ihrer ausgebildeten Nase auch ohne Augenlicht im Leben zurecht kommt. Und Patrick .. nun ja, gutaussehend und zum Anfang auch ein klein wenig arrogant. Und sichtlich geschockt, dass sein Aussehen keinen großen Eindruck bei Violet hinterlässt ;) 

Wir lernen in diesem Band aber nicht nur neue Charaktere kennen, nein auch Alexander und Angelica haben eine wichtige Rolle in diesem Buch. Finde ich sehr schön, dass man weiterhin auch an dem Leben der Charaktere aus dem ersten Band teilhaben kann. 
Wir lernen zwar in jedem Buch ein neues Pärchen kennen, dennoch zieht sich eine einheitliche Geschichte durch die Reihe - die guten Vampire müssen die bösen Vampire umbringen. 

Alles in allem hat mir der zweite Band auch wieder sehr gefallen und ich bin gespannt wie es weiter geht und wen wir als nächstes kennen lernen werden!

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen

[Rezension] Drei kleine Worte

Drei kleine Worte: Hochzeit in Freedom Falls | Mia Sanchez | BookRix | 4. Mai 2018 | 0,99€ (Ebook) Inhalt: Leonie ist Gast auf ei...