Montag, 15. August 2016

[Neuzugänge] Juli 2016

Da ich im letzten Monat Geburtstag hatte und mein Wunschzettel ausschließlich aus Büchern bestand, sind bei mir recht viele eingezogen. Ich habe die Möglichkeit genutzt und einige Reihen vervollständigt, die ich demnächst dann auch endlich mal lesen werde. 


Die ersten beiden Bücher, die einziehen durften, sind die Folgebände des ersten Teils der Ewiglich-Trilogie. Nachdem ich den ersten Band schon seit zwei Jahren bei mir zu stehen habe, konnte ich nun die Reihe vervollständigen und werde sie demnächst lesen. 


Auch der vierte Band der Bloodlines-Reihe, dem Spin-off zu Vampire Academy ist nun bei mir eingezogen. Allerdings finde ich es schade, dass dieser Band, nachdem die andere drei Bände dunkel gestaltet sind, nun hell ist und es somit nicht mehr wirklich zueinander passt.





Auch Band 1 und 2 der Dark Love -Trilogie von Estelle Maskame haben ein Plätzchen bei mir im Bücherregal gefunden. Nachdem ich recht unterschiedliche Meinungen von den Büchern gehört habe, bin ich doch sehr gespannt, wie sie mir gefallen werden.

 
Klappentext zu Dark Love - dich darf ich nicht lieben:
Die 16-jährige Eden ist genervt: Sie soll den ganzen Sommer bei ihrem Vater verbringen, der eine neue Frau geheiratet hat. Immerhin wohnt er in Los Angeles, und so hofft Eden auf heiße Nachmittage am Strand und coole Partys. Nie jedoch hätte sie sich träumen lassen, was sie dort erwartet: nämlich ihr absolut unmöglicher neuer Stiefbruder, der 17-jährige Tyler. Der pöbelt sich durch die gepflegte Willkommensparty, beleidigt alle, inklusive Eden, und zieht türenschlagend wieder ab. Eden ist zugleich abgestoßen und fasziniert von ihm. Denn seine smaragdgrünen Augen verraten, dass irgendwo in ihm eine sehr verletzliche Seele ist, die sich mit extrem grobem Äußeren panzert. Und auch Tyler scheint wider Willen von Eden angezogen zu sein …

Nach einem gefühlten Jahrzehnt habe ich auch endlich den zweiten Band von Timeless. Ich habe den ersten Band geliebt und ihn regelrecht verschlungen, werde ihn jedoch noch ein Mal lesen müssen, da vier Jahre doch recht lange sind und ich nicht mehr genau weiß, was dort alles passiert ist.  



Der Auftakt der Aria & Perry - Trilogie durfte auch bei mir einziehen und ich bin schon sehr gespannt auf das Buch. 

Klappentext: 
Die siebzehnjährige Aria lebt in einer Welt, die perfekter ist als die Realität. Perry kommt aus einer Wildnis, die realer ist als jede Perfektion und in der wilde Stürme das Leben bedrohen. Als Aria in seine Welt verstoßen wird, rettet Perry ihr das Leben. Trotz ihrer Fremdheit verbindet die beiden die Verzweiflung und Sorge um die, die sie lieben. Aria will ihre verschollene Mutter wiederfinden, Perry ist auf der Suche nach seinem Neffen, an dessen Entführung er sich die Schuld gibt. Aria versucht, vor Perry zu verbergen, dass ihre Gefühle ihm gegenüber sich wandeln. Doch Perry hat dies längst schon entdeckt, aber nicht nur bei Aria, auch bei sich selbst.

Auch der erste Band der Talon- Reihe von Julie Kagawa hat nun einen Platz in meinem Regal. Mir hat schon die Plötzlich Fee - Reihe sehr gut gefallen und bin gespannt, was mich in ihrer Drachen Reihe erwartet. 

Klappentext:
Strand, Meer, Partys – einen herrlichen Sommer lang darf Ember Hill das Leben eines ganz gewöhnlichen kalifornischen Mädchens leben! Danach muss sie in die strenge Welt des Talon-Ordens zurückkehren – und kämpfen. Denn Ember verbirgt ein unglaubliches Geheimnis: Sie ist ein Drache in Menschengestalt, auserwählt, um gegen die Todfeinde der Drachen, die Krieger des Geheimordens St. Georg, zu kämpfen.

Garret ist einer jener Krieger, und er hat Ember sofort als Gefahr erkannt. Doch je näher er ihr kommt, umso mehr entflammt er für das ebenso schöne wie mutige Mädchen. Und plötzlich stellt er alles, was er je über Drachen gelernt hat, infrage …


Das letzte deutsche Buch, was bei mir im Juli eingezogen ist, ist der Auftakt der Bad Romeo and Broken Juliet -Reihe. Nachdem ich fälschlicherweise den zweiten Band gekauft hatte, konnte ich mich nun über den ersten freuen. 

Klappentext:
Der Traum vom unsterblichen Ruhm führt Cassandra Taylor und Ethan Holt zu einer der berühmtesten Schauspielakademien der USA. Bereits während des Vorsprechens kommt es zu einem schicksalshaften Ereignis: Cassandra und Ethan spielen eine gemeinsame Szene so perfekt, als besäßen sie eine tiefe Verbindung und würden sich seit Jahren kennen. Zwischen ihnen herrscht eine Anziehungskraft, die weder einstudiert noch erklärbar ist. Für das Auswahlverfahren erweist sich dies als Glücksfall: Cassandra und Ethan werden als das bekannteste Liebespaar der Geschichte gecastet. Trotz der gegenseitigen Anziehungskraft klappt es privat zwischen den beiden überhaupt nicht. Dennoch sind sie auch in den kommenden Jahren die perfekte Besetzung für große Liebesgeschichten. Und mit jedem Vorhang der fällt, werden Cassandra und Ethan tiefer in das Wunder der Liebe hineingezogen.



Zudem sind noch zwei englische Bücher bei mir eingezogen. Ugly Love, die englische Version von Zurück ins Leben geliebt und November 9 von Colleen Hoover. Ich habe bisher noch kein Buch von ihr gelesen und bin daher sehr gespannt, was mich erwartet. 

Klappentext zu Ugly Love
Als Tate zum Studium nach San Francisco zieht, stolpert sie dort gleich am ersten Abend über Miles Archer: Miles, der Freund ihres Bruders, der niemals lächelt, meistens schweigt und offensichtlich eine schwere Bürde mit sich herumträgt. Miles, der so attraktiv ist, dass Tate bei seinem Anblick Herzflattern und weiche Knie bekommt. Miles, der, wie er selbst zugibt, seit sechs Jahren keine Frau mehr geküsst hat. Miles, von dem Tate sich besser fernhalten sollte, wenn ihr ihr Gefühlsleben lieb ist …

Klappentext zu November 9:
Fallon meets Ben, an aspiring novelist, the day before her scheduled cross-country move. Their untimely attraction leads them to spend Fallon's last day in L.A. together, and her eventful life becomes the creative inspiration Ben has always sought for his novel. Over time and amidst the various relationships and tribulations of their own separate lives, they continue to meet on the same date every year. Until one day Fallon becomes unsure if Ben has been telling her the truth or fabricating a perfect reality for the sake of the ultimate plot twist. Can Ben's relationship with Fallon - and simultaneously his novel - be considered a love story if it ends in heartbreak?

Kommentare:

  1. Huhu Luisa,

    wenn ich schon einmal hier bin, dann stöbere ich schon richtig! =D Von deinen Neuzugängen habe ich noch nicht ein Buch gelesen. Talon und die Bloodlines-Reihe habe ich aber schon seit einer Weile im Blick. Von den Bad Romeo and Broken Juliet-Bänden habe ich schon so viele unterschiedliche Meinungen gelesen und bin durch die negativen Kritiken tatsächlich ein wenig abgeschreckt. Colleen Hoover konnte mich bisher noch nicht für sich begeistern, aber deine zwei Bücher von ihr, kenne ich noch nicht. Ich bin wirklich gespannt, wie dir die Bücher gefallen und wünsche dir ganz viele schöne Lesestunden. c: <3

    Ganz liebe Grüße
    Leni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Vielen Dank! Ich habe mir tatsächlich keine Bewertungen zu der Bad Romeo and Broken Juliet-Reihe durchgelesen, da es mehr oder weniger ein Spontankauf war. Hoffe, ich werde nicht zu sehr enttäuscht! :D

      Liebste Grüße
      Luisa

      Löschen

[Rezension] Kein Ort ohne Dich

  Kein Ort ohne Dich | Nicholas Sparks | Heyne | 17. September 2013 | 9,99€ (Taschenbuch) Inhalt: Nach einem schweren Unfall auf...